TOUCH SRI LANKA

• Erlebnisreiche Rundreisen mit variablem Programm
• Attraktive & qualitätsgeprüfte Unterkünfte
• Sichere Fahrzeuge & lizensierte Privatfahrer
• Zertifizierte deutschsprachige Reiseleiter buchbar
• Deutschsprachiger 24/7-Buchungs- und Reiseservice
• Online-Beratung von lokalen Experten

Slider

Einführung

5 Tage Sri Lanka für Durchreisende! Die wichtigsten Highlights aus Natur, Kultur und Wildlife erleben. Perfekte Kurz-Rundreise mit einer kleinen, aber vielseitigen Auswahl der bekanntesten Sehenswürdigkeiten und mit unerwarteten Begegnungen mit der lokalen Bevölkerung. Ideal zur Kombination mit einem Badeurlaub.

Besuchen Sie spektakuläre Tempelruinen, kommen Sie wilden Tieren ganz nah, und lernen Sie scharf kochen!

 

Warum dieses Reisepaket ?

N

5 Tage Sri Lanka Rundreise: Ideal zur Kombination mit einem Strandurlaub

N

Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten

N

Fahrt im klimatisierten Fahrzeug mit lizensiertem Privatfahrer

N

Auf Wunsch zertifizierter, deutschsprechender Reiseführer

N

Hochwertige & qualitätsgeprüfte Unterkünfte mit Frühstück

Reiseverlauf 5 Tage Sri Lanka Rundreise

F

Startet in:

Colombo

Nationalpark - Safari: 1

(Toyota High Luxury Jeep)

G

Endet:

Flughafen/Hotel

Sehenswürdigkeiten: 15

(4 UNESCO Welterbestätten)

Dauer: 5 Tage

(mit Frühstück)

Besuchte Orte: 3

(3 Übernachtungen)

Tag 1: Airport - Colombo

Willkommen im Paradies!

Highlights

  • Colombo Fort- Independence Memorial Hall- Gangaramaya Buddhist Temple – Town Hall – National Museum Colombo – Viharamahadevi Park – Pettah – Galle Face Green
  • Kochkurs “Rice & Curry”

Heute beginnt Ihre 5 Tage dauernde Rundreise durch Sri Lanka. Ihr Privatfahrer empfängt Sie am Bandaranaike International Airport und bringt Sie in Ihrem klimatisierten Fahrzeug in Ihr Hotel im Raum Colombo. Hier werden Sie mit einem Willkommensgetränk begrüßt. Erholen Sie sich von der langen Anreise oder unternehmen Sie eine geführte Erkundungstour durch Colombo.

Erleben Sie die bewegte Geschichte der Hauptstadt mit ihren beeindruckenden Kolonialbauten. Moderne Wolkenkratzer zeugen von der jüngsten Entwicklung Colombos zu einer pulsierenden Metropole Asiens.

Durchstreifen Sie die verwinkelten Gassen von Colombo Fort und Pettah oder nutzen Sie die vielseitigen Einkaufsmöglichkeiten. Genießen Sie die Abwechslung zwischen dem Trubel einer bunten, orientalischen Hafenstadt und Oasen der Ruhe mitten in der Großstadt: ruhige Parks, Tempelanlagen und Strandpromenaden laden zum Verweilen ein.

Schwimmende Märkte und Garküchen locken mit ihren exotischen Gerüchen zum ersten Kennenlernen der köstlichen Küche Sri Lankas.

Am Nachmittag schreiten Sie dann selbst zur Tat: Erfahrene Küchenchefs werden Sie mit srilankischen Gerichten wie String Hoppers, Curry, Rotis und Pittu vertraut machen. Sie werden lernen, wie man Gewürze verwendet und gemeinsam mit den Köchen ein traditionelles „Rice & Curry“ zubereiten.

Übernachtung und Frühstück in Colombo

Tag 2: Colombo – Habarana - Minneriya

Dorfleben & Dickhäuter – Unternehmen Sie eine Landpartie und treffen Sie wilde Elefanten!

Highlights

  • Dorf Safari mit Katamaran- und Tuk Tuk Fahrt sowie Mittagessen
  • Jeep-Safari im Minneriya National Park

Ganz authentisch im Ochsenkarren geht es in ein traditionelles Bauerndorf. Die Bauern führen Sie durch den Gemüsegarten und über die Felder, zeigen ihre tägliche Handwerksarbeit und schildern ihre Probleme mit wilden Elefanten und den Folgen des Klimawandels.

Die Dorffrauen bereiten eine traditionelle Mittagsmahlzeit zu, die Sie in der Hütte der Landarbeiter einnehmen. Junge Besucher dürfen im Baumhaus essen, welches nachts zum Erspähen von räuberischen Elefanten genutzt wird! Hier dürfen Sie mit den Händen essen!

Im Minneriya Nationalpark wartet ein Meet & Greet der besonderen Art auf Sie: Gruppen von bis zu 400 Dickhäutern versammeln sich am Nachmittag zum Baden und Trinken am Stausee. Im Jeep nähern Sie sich den Tieren und erspähen dabei auch deren Begleiter aus nächster Nähe: Vögel, Affen, Büffel, Krokodile und andere Wildtiere.

Übernachtung und Frühstück in Habarana

Tag 3: Habarana – Sigiriya – Polonnaruwa

Wolkenmädchen & Weltkulturerbe – Bewundern Sie antike It-Girls und besuchen Sie eine Königsstadt!

Highlights

  • Sigiriya Rock Fortress (UNESCO-Welterbe)
  • Mit dem Fahrrad durch die antike Königsstadt in Polonnaruwa (UNESCO-Welterbe)

Der 200 Meter hohe Löwenfelsen liegt in einer idyllischen, antiken Gartenanlage, umgeben von den Überresten eines ehemaligen Palastkomplexes. Die Festung ist Sri Lankas wichtigste und meistbesuchte UNESCO-Welterbe Stätte.

Die Geschichte dieses Ortes reicht bis 7.000 Jahre zurück, als König Ravana diesen erstaunlichen Komplex begründet hat. Der ursprüngliche Palast, vermuten Forscher, liegt unentdeckt im Inneren des Felsens. Angeblich sieht man von Zeit zu Zeit sonst verschlossene Felsspalten offen stehen…

Eine zweite Blütezeit erlebte der Felsenpalast im 5. Jahrhundert unter König Kasyapa. Der Königssohn nutzte den Felsen als Zuflucht vor seinem Bruder und ließ aufwändige Gebäude, eine für damalige Verhältnisse bahnbrechende Wasserversorgung und raffinierte Wassergärten anlegen, die auch heute noch zu sehen sind.

Nach der Hälfte des Aufstiegs erreichen Sie die „Wolkenmädchen“: gut erhaltene, mehrere Jahrhunderte alte Wandmalereien aus Naturfarbe. Wer die schmale Wendetreppe mit den 1.860 Stufen bis auf das Plateau geschafft hat, wird mit einer angenehm kühlenden Brise und einem fantastischen Blick über die Umgebung belohnt.

Wer sich den Aufstieg auf den Felsen nicht zutraut, der kann in den umliegenden Garten- und Bewässerungsanlagen des Palastes spazieren oder die zahlreichen Affen beobachten, die sich am Fuße des Felsens tummeln und für gute Unterhaltung sorgen.

Die antike Königsstadt Polonnaruwa war nach der Eroberung Anuradhapuras im 11. Jahrhundert für etwa 200 Jahre die Hauptstadt Sri Lankas. Nachdem die singhalesischen Herrscher die Stadt wieder aufgegeben hatten, wurden die prachtvollen Gebäude vom Dschungel überwuchert und erst im Jahr 1820 von den Briten wiederentdeckt.

Die imposanten Ruinen der ehemals prächtigen Gebäude sind weitläufig verteilt und daher gut mit dem Fahrrad zu erkunden. Zwischen den Hauptsehenswürdigkeiten, den Klosterruinen und den beeindruckenden Buddha-Statuen, hat sich in Polonnaruwa eine beachtliche Affenpopulation angesiedelt, die für vergnügliches Gratis-Entertainment sorgt.

Übernachtung und Frühstück in Habarana

Tag 4: Habarana – Pinnawala – Kandy - Bambaragala

Elefantenbabies & Eckzähne – Kommen Sie Dickhäutern ganz nah und besuchen Sie einen heiligen Zahn!

Highlights

  • Pinnawala Elefantenwaisenhaus
  • Spaziergang durch Kandy Altstadt
  • Besuch des Zahntempels in Kandy (UNESCO-Welterbe)
  • Bambaragala Purana Rajamaha Viharaya & Pettigala

Nach dem Frühstück fahren Sie in das Elefantenwaisenhaus von Pinnawala. Ein Halt an einem der Marktstände mit frischem Obstentlang der Straße wird ausdrücklich empfohlen, um exotisches Superfood und nachhaltige Softdrinks direkt aus der umweltfreundlichen Kokosnuss-Verpackung zu probieren!

Im Elefantenwaisenhaus werden verletzte und verwaiste Tiere großgezogen. Sie haben die Möglichkeit, die Jumbos aus nächster Nähe bei ihrer „Poolparty“ zu beobachten, mit ihnen spazieren zu gehen oder beim Füttern der Elefantenbabies mit der Milchflasche zuzusehen.

Weiter geht die Fahrt in die alte Königsmetropole Kandy. Schlendern Sie durch die hübsche Altstadt und über den zentralen Markt. Am Nachmittag besichtigen Sie den Palast des Heiligen Zahns, der heute zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

Der Zahntempel in Kandy ist die heiligste Stätte für Buddhisten in Sri Lanka und zugleich der schönste buddhistische Tempel im Land. Im Haupttempel wird ein Eckzahn Buddhas als Reliquie verwahrt. Der Überlieferung nach hat der Besitzer der Reliquie das Recht, über Sri Lanka zu herrschen. Drei Mal am Tag wird der Raum mit dem Schrein, in dem der Zahn verwahrt wird, in einer Puja-Zeremonie für die Pilger und die Besucher geöffnet. Hier können Sie wie die Pilger Blüten ablegen und eine Öllampe entzünden.

Anschließend verlassen Sie die übliche Route der meisten Besucher und lernen einen ganz besonderen Ort kennen: Im abgelegenen Höhlenkloster Bambaragala Purana Rajamaha Viharaya sind über 2.000 Jahre alte Felsinschriften und Wandmalereien zu sehen. Die Anlage ist einer der ältesten Tempel Sri Lankas. Die Priesterresidenz und die Einsiedeleien sind gut erhalten. Kaum ein Besucher verirrt sich an diesen verträumten Ort.

Der Besuch des Tempels sollte mit einem Abstecher zum Pettigala Felsen verbunden werden. Nach einer kurzen Wanderung durch den Wald erreichen Sie den Monolithen und erleben nach einer leichten Kletterpartie oben auf dem Plateau eine faszinierende 360-Grad-Aussicht auf die reizvolle Umgebung, den Victoria Stausee und das Hochland.

Übernachtung und Frühstück in Kandy

Tag 5: Kandy – Hatton – Airport/Anschlusshotel

Tosendes Wasser & Tea Trails – Wanderungen zu Wasserfällen und Teeplantagen!

Highlights

  • Zugfahrt 1st class von Kandy nach Hatton
  • Laksapana Falls
  • Tea Trails
  • Transfer zum Airport/Hotel

Während der Zugfahrt von Kandy nach Hatton verzaubert die vom Grün der sattgrünen Teeplantagen geprägte Landschaft. Die sanften Hügel fliegen vorbei wie Gemälde. Der Abschnitt gilt als eine der schönsten Bahnstrecken der Welt!

Die Kleinstadt Hatton liegt im zentralen Hochland inmitten von dichten Teeplantagen. In der Gegend um Hatton wächst der beste Tee Sri Lankas: Maskeliya. Nur Teesorten, denen dieser Tee beigemischt wird, ist echter Ceylon Tee!

Die Tee-Pioniere haben früh erkannt, dass sich die verschiedenen klimatischen Bedingungen in Sri Lanka auf Stil, Geschmack und Qualität des Tees auswirken. So ist je nach Anbaudistrikt eine breite Palette von unterschiedlichen Tees entstanden. Auf den Teeplantagen und in den Teefabriken können Sie den vollständigen Prozess der Teeproduktion verfolgen, der dort heute noch so andächtig und qualitätsbewusst wie vor 100 Jahren abläuft, von der Pflanzung über die Ernte und Verarbeitung bis hin zur Verkostung. Auch haben Sie die Gelegenheit, selbst Tee zu pflücken und diese harte Arbeit kennenzulernen.

Beim anschließenden „High Tea“ werden Sie erleben, wie unterschiedlich die Teesorten schmecken!

Hatton ist ein beliebter Ausgangspunkt für den Aufstieg zum Adam´s Peak und für Wanderungen und Radtouren durch das Hochland. Imposante Wasserfälle locken als Ausflugsziel und die Landschaft ist geprägt durch bizarre Felsformationen.

Die Laksapana-Fälle in der Gegend von Maskeliya sind 126 m hoch und damit einer der höchsten Wasserfälle in Sri Lanka. Er gilt auch als der schönste Wasserfall im Land, wegen seines majestätischen Strahls, und ist nach einer etwa 45minütigen Wanderung durch dichten Wald zu erreichen. Viele endemische Pflanzen wachsen hier, und riesige Bäume. Auf dem Weg zu den Laksapana Falls kommt man auch durch das hübsche, gleichnamige Dorf.

Nun heißt es Abschied nehmen! Eine erlebnisreiche Sri Lanka Rundreise geht zu Ende. Sie verlassen unsere schöne Insel hoffentlich mit vielen unvergesslichen Eindrücken und Erinnerungen! Kommen Sie gut nach Hause! Ayubowan!

Oder bleiben Sie noch ein paar Tage zum Ausspannen und Baden an der Küste!

Leistungen

Eintrittsgelder gemäß Reiseplan

Transfer zum Airport/Verlängerungshotel

Transfers und Rundreise im klimatisierten Fahrzeug mit englischsprachigem Privatfahrer

Unterkunft im Doppelzimmer mit Frühstück

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Buchen Sie hier

Wir freuen uns, dass Sie sich für  unsere 5 Tage dauernde Sri Lanka Rundreise interessieren. Um Ihre Reise bestmöglich vorbereiten zu können, beantworten Sie uns bitte die folgenden Fragen. Wir werden Ihnen schnellstmöglich ein passendes Angebot schicken.

Buchungsanfrage Tourpakete

  • Explore Sri Lanka
  • Sri Lanka in 7 Tagen
  • Touch Sri Lanka
  • Sri Lanka Best Spots
  • Familien-Kurzrundreise
  • 7 Tage Familienrundreise
  • Rundreise mit kleinen Kindern
  • Action & Abenteuer
  • Abenteuer & Wildlife
  • Sommerferien Spezial
  • Geheimes Sri Lanka
  • Unbekanntes Sri Lanka

Anmerkungen

Da die von uns angebotenen außergewöhnlichen Unterkünfte nicht an jedem Reiseziel verfügbar sind, variieren wir bei der Zusammenstellung der Unterkünfte die Unterbringung in einem Hotel der gewünschten Komfortklasse mit der Unterbringung in einer ungewöhnlichen Unterkunft.

Wir bemühen uns, einzelne Übernachtungen in den von Ihnen gewünschten Unterkunftsarten in Ihre individuelle Reiseroute einzubauen. Aufgrund der zum Teil hohen Nachfrage nach solchen Unterkünften können wir die Verfügbarkeit zu dem von Ihnen angegebenen Reisetermin jedoch nicht garantieren. In diesem Fall bieten wir Ihnen eine attraktive Unterkunft als Ersatz an.


php shell information
istanbul escort bayan ilanlari