Adam's Peak

Pilgerweg ins Paradies

Adam's Peak

Der Gipfel des Adam`s Peak ist eines der beliebtesten Ausflugsziele Sri Lankas und zugleich der wichtigste Pilgerberg des Landes. Wer die mehr als 5000 Stufen vor Sonnenaufgang hinaufsteigt, den erwarten ein unvergesslicher Sonnenaufgang und ein großartiger Blick über das Zentrale Hochland Sri Lankas. In dem bewohnten Kloster auf dem Gipfel des Berges befindet sich der 1,80 Meter lange „Sri Pada“, der von den Buddhisten als Fußabdruck Buddhas verehrt wird.

Ausgangspunkt für den Aufstieg auf den Adam´s Peak ist das Bergdorf Hatton.

Weitere Möglichkeiten in der Umgebung des Adams Peak 

Sehenswürdigkeiten    

Bergdorf Hatton

Aktivitäten

Rafting

Geeignet

September bis April

Anuradhapura

2000 Jahre auf 20 Quadratkilometern

Anuradhapura (Top Reiseziel)

Anuradhapura war vom 4. bis 11. Jahrhundert die Hauptstadt des ersten Königreiches in Sri Lankas. Das weitläufige Gelände der UNESCO-Welterbe Stätte ist eine der wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten in Sri Lanka. In Anuradhapura verbergen sich zwischen idyllischen Stauseen, antiken Wasserbecken und verfallenen Tempeln und Klosterruinen über 1300 Jahre wechselhafte Geschichte. Hier finden Sie die größten erhaltenen Stupabauten des alten Asiens und sehr viele schöne Beispiele der buddhistischen Bildhauerkunst.

Der heilige Bodhi-Baum und einige Reliquien-Stupas in Anuradhapura sind auch heute noch bedeutende Pilgerziele, daher herrscht hier immer reges Treiben.

In der Nähe von Anuradhapura befindet sich der heilige Berg Mihintale, der als Wiege des Buddhismus in Sri Lanka gilt.

Weitere Möglichkeiten in der Umgebung von Anuradhapura

Sehenswürdigkeiten    

Antike Königsstadt

Mihintale

Aukana Buddha Statue

Ritigala Wald Kloster

Wilpattu Nationalpark

Aktivitäten

Fahrradfahren

Kochkurse

Geeignet

Ganzjährig

Ella

Stadt der Träume   

Ella (Top Reiseziel)

In knapp über 1000 m Höhe gelegen, bietet Ella mit durchschnittlich etwa 20 Grad sehr angenehme Temperaturen für einen erholsamen Aufenthalt im traumhaft schönen Bergland. Ella ist der perfekte Ausgangspunkt für Spaziergänge und kurze Wanderungen. Zum Beispiel zum Little Adam`s Peak, zum Ella Gap, zum Ella Rock, zur Nine Arches Bridge oder zur Rawana Ella Cave und den gleichnamigen Wasserfällen. Über schmale Pfade und steile Schluchten, vorbei an imposanten Wasserfällen und malerischen Hügeln, gelangt man zu Aussichtspunkten mit beeindruckendem Ausblick ins Tiefland.

Weitere Möglichkeiten in der Umgebung von Ella

Sehenswürdigkeiten    

Little Adams Peak

Nine Arches Bridge

Ella Rock

Rawana Höhle

Rawana Waserfälle

Buduruwagala

Dowa Tempel

Stadt Bandarawela

Aktivitäten

Rafting

Geeignet

September bis April

Galle

Kolonialbauten und Kokospalmen   

Galle (Top Reiseziel)

Die UNESCO- Welterbe Stätte Galle mit ihrem historischen Fort lässt Besucher in die Zeit der Portugiesen und Holländer reisen. Ein Spaziergang um die hübsche, teilweise sanierte Altstadt auf den Mauern des niederländischen Forts erinnert an die Zeit Galles als bedeutende Hafenstadt an der Südküste Sri Lankas. Und in manchen Museen, Geschäften und Cafés hat sich auch etwas kolonialer Charme erhalten. Im Galle International Stadium, einer ehemaligen Pferderennbahn, werden heute nationale und internationale Kricketmeisterschaften ausgetragen.

Weitere Möglichkeiten in der Umgebung von Galle

Sehenswürdigkeiten    

Galle Altstadt und Festung

Unawatuna Strände

Lebhafte Märkte

Hummanaya Blasloch

Aktivitäten

Tauchen oder Schnorcheln

Hochseefischen

Wahlbeobachtung

Geeignet

September bis April

Habarana

Auf Expedition zu den Elefanten    

Habarana (Top Reiseziel)

Die kleine Stadt Habarana ist ein zentraler Punkt im Kulturellen Dreieck, von wo aus Ausflüge zu den dort befindlichen antiken Ruinenstätten starten, zum Beispiel nach Sigiriya, Anuradhapura, Dambulla und Polonnaruwa.

Am Nachmittag bietet sich der Besuch einer Safari im Minneriya National Park an. In Habarana treffen unsere Gäste auch eine singhalesische Gastfamilie in ihrem Haus am Rand der Ortschaft oder können das Leben in einem traditionellen Dorf kennenlernen.

Etwas ruhiger und geheimnisvoller geht es an den antiken Ruinenstätten Ritigala, Arankele, Ridigama und Medirigiya sowie am Pidurangala Felsen zu, die nur selten von Besuchern angesteuert werden.

Weitere Möglichkeiten in der Umgebung von Habarana

Sehenswürdigkeiten    

Safari im Minneriya Nationalpark

Antike Königsstadt Polonnaruwa

Ritigala Waldkloster

Sigiriya Felsen

Pidurangala Felsen

Vogelinsel

Namal Uyana

Aktivitäten

Nationalpark Safari

Dorfsafari

Kochkurse

Kanufahren

Geeignet

Ganzjährig

Kandy

Heimat des Heiligen Zahns   

Kandy (Top Reiseziel)

Kandy reizt mit seiner bergigen Umgebung, dem in der Nähe befindlichen Botanischen Garten in Peradeniya, dem Pinnawala Elefantenwaisenhaus sowie einigen sehenswerten Tempeln und der bezaubernden Landschaft der Knuckles Range. Auch erreicht man von hier aus die Stadt Matale mit ihren berühmten Gewürzgärten.

In Kandy befindet sich das geistig-religiöse Zentrum der Insel. Hauptsehenswürdigkeit ist der buddhistische Zahntempel, in dem ein Eckzahn Buddhas verwahrt wird. Der Zahntempel gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Einer der Höhepunkte für echte Asien-Liebhaber ist die Zahn-Prozession im August.

Auch das Angebot an Museen und Veranstaltungen sowie die Shopping-Möglichkeiten sind einen Besuch in Kandy wert. Am Abend lohnt der Besuch einer Vorführung von traditionellen Kandy-Tänzen.

Einen Spaziergang wert ist auch die Bahirawakanda Statue, ebenso wie ein Ausflug mit Picknick zum Sembuwatte See.

Weitere Möglichkeiten in der Umgebung von Kandy

Sehenswürdigkeiten    

Zahntempel

Botanischer Garten

Sembuwatte und Hunas Falls

Ramboda Wasserfälle

Elefantenwaisenhaus

Teeplantagen

Aktivitäten

Bootsfahrten

Geeignet

Januar bis August

Kitulgala

Abenteuer im Dschungelwald  

Kitulgala (Top Reiseziel)

Das Städtchen Kitulgala liegt an einem landschaftlich sehr reizvollen Abschnitt des Kelani Flusses mitten im Dschungel. Kitulgala ist aufgrund der Stromschnellen des Flusses an dieser Stelle ein beliebtes Exkursionsziel für Rafting-Fans. Abenteuer-Liebhaber können hier im Dschungel campen.

Kitulgala ist auch attraktiv für Wanderer und Vogelkundler wegen der Lage in einer landschaftlich reizvollen klimatischen Übergangszone. Ein besonders schönes Wanderziel sind die im Dschungel versteckt liegenden Aberdeen Falls.

 

Weitere Möglichkeiten in der Umgebung von Kitulgala

Sehenswürdigkeiten    

Aberdeen Wasserfall

Belilena Höhle

Kandy

Aktivitäten

Wildwasser Rafting

Regenwaldexkursionen

Naturwanderungen

Wasserfallabseilen

Geeignet

Ganzjährig

Knuckles Mountain Range

Wanderungen durch die Wildnis  

Knuckles Mountain Range

Die Knuckles Mountain Range bietet einige beeindruckende Naturpfade. Das Gebiet ist Heimat von 40 ländlichen Dörfern und einer Vielzahl von endemischen Wildtieren, darunter einige sehr seltene Arten. Das zerklüftete Gelände grenzt sowohl an die trockenen als auch an die feuchten Zonen und ist fast immer von einem dichten Nebel bedeckt, der das ganze Jahr über tief in den Bergen hängt.

Im östlichen Teil der Knuckles Range sind Wanderungen am Corbett´s Gap lohnenswert, im westlichen Teil sollte man die Hunas Falls und den Hunnasgiriya Estate ansteuern. Nordöstlich der Stadt Matale lohnt ein Ausflug zum Mini World´s End in Riverston. Ein schöner Ausgangspunkt für eine Wanderung ist der Ort Deanston.

Die Knuckles werden wegen der beschwerlichen Anfahrt bisher noch selten von Wanderern besucht.

Weitere Möglichkeiten in der Umgebung der Knuckles Mountain Range

Sehenswürdigkeiten    

Imposante Wasserfälle

Bergdorf Meemure

Bergdorf Riverston

World`s End

Aktivitäten

Naturwanderungen

Geeignet

September bis April

Nuwara Eliya

Stadt über den Wolken   

Nuwara Eliya

Nuwara Eliya im Zentralen Hochland ist bekannt für sein britisches Flair und als Zentrum des Teeanbaus. Nuwara Eliya ist Sri Lankas höchstgelegener Ort. Die Mitte der Stadt, die einst ein Ziel für britische Jagdausflüge war, bildet ein 18-Loch-Golfplatz. Und auch sonst dominiert britische Architektur im Kolonialstil.

Zahlreiche Teefabriken laden zur Besichtigung der Produktion und zum selber Pflücken in ihre Teeplantagen ein.

In der Umgebung von Nuwara Eliya sind einige der schönsten Wasserfälle des Landes zu sehen.

Von hier aus ist auch ein Abstecher in die Horton Plains möglich, wo die Landschaft zum Wandern einlädt.

Auch lohnt es sich, einen Teil der Strecke durch das Zentrale Hochland mit dem nostalgischen Zug zurückzulegen, zum Beispiel von Nanu Oya in das Bergdorf Ella. Die Zugstrecke gilt als eine der Schönsten der Welt.

 

Weitere Möglichkeiten in der Umgebung von Nuwara Eliya

Sehenswürdigkeiten    

Teeplantagen und Teefabrik

Hortonplains und World`s End

Bazar

Moon Plains

Aktivitäten

Wanderungen

Geeignet

Januar bis September

Ratnapura

Stadt der Edelsteine

Ratnapura

Am südlichen Rand des Zentralen Hochlands, umgeben von Kautschuk- und Teeplantagen, liegt die Stadt Ratnapura, die „Stadt der Edelsteine“. Hier befindet sich in tropischer Landschaft das Zentrum der Edelsteinförderung, wo in erster Linie Saphire und Rubine der weltweit höchsten Qualität gefunden werden. Besichtigen Sie eine Edelsteinmine, informieren Sie sich über die Edelsteingewinnung oder besuchen Sie eine Edelsteinausstellung. Selbstverständlich bieten staatliche Anbieter und Schleifereien auch Edelsteine zum Kauf an. Von hier aus lässt sich auch der Adam´s Peak erreichen und in der Nähe der Stadt liegt einer der Zugänge zum Singharaja Forest.

Weitere Möglichkeiten in der Umgebung von Ratnapura

Sehenswürdigkeiten    

Edelsteinminen

Udawalawa Nationalpark

Wasserfälle

Aktivitäten

Wanderungen

Jeep Safari

Geeignet

Ganzjährig

Sigiriya

Wolkenmädchen und Weltkulturerbe   

Sigiriya (Top Reiseziel)

In Sigiriya befinden sich die Ruinen eines einstmals befestigten Königspalastes, der auf einem gigantischen Felsplateau errichtet war. Der Aufstieg auf den Felsen erfolgt über Treppen und wird mit einem atemberaubenden Weitblick belohnt. Nach der Hälfte des Aufstiegs erreicht man die „Wolkenmädchen“, gut erhaltene, mehrere Jahrhunderte alte Fresken. Sigiriya ist mit kilometerlangen schnurgeraden Wällen und Wassergräben auch die besterhaltene Festungsstadt der alten singhalesischen Zivilisation. Die Festung ist Sri Lankas meistbesuchte UNESCO-Welterbe Stätte in Sri Lanka.

Weitere Möglichkeiten in der Umgebung von Sigiriya

Sehenswürdigkeiten    

Sigiriya Felsen

Pidurangala Felsen

Dambulla Höhlentempel

Minneriya Nationalpark

Alte Königsstadt Polonnaruwa

Vogelinsel

Aktivitäten

Jeep Safari

Dorf Safari

Kanu fahren

Geeignet

Ganzjährig

Singharaja

Reise in den Regenwald    

Singharaja

Singharaja ist ein Höhenzug im Südwesten Sri Lankas, auf halbem Wege zwischen der Küste und dem Bergland. Das Singharaja Waldschutzgebiet, das zum UNESCO-Welterbe zählt, ist der letzte tropische Regenwald der Insel. Wegen seiner Artenvielfalt und der Fülle endemischer Spezies, der Bäume und Farne, sowie der Vögel und Insekten, wird Singharaja zu den wichtigsten Hotspots an Biodiversität in der Welt gezählt. Das Gebiet lässt sich auf unterschiedlich langen, geführten Wanderungen erkunden.

Weitere Möglichkeiten in der Umgebung von Singharaja

Sehenswürdigkeiten    

Singharaja Regenwald

Aktivitäten

Wanderungen

Geeignet

Ganzjährig

Yala oder Thissamaharama

Im Land der wilden Tiere  

Tissamaharama oder Yala (Top Reiseziel)

Tissamaharama, kurz Tissa genannt, ist eine Kleinstadt im Südosten der Insel, 10 km vom Meer entfernt. Touristen kommen, um von hier aus ihre Exkursionen in die Nationalparks Yala und Bundala zu beginnen. Kaum überlaufen ist das unmittelbar nördlich an die neue Stadt grenzende Wirawila-Tissa-Vogelschutzgebiet. Der Ort erstreckt sich entlang des idyllischen Stausees, weshalb ein Stopp hier für Durchreisende durchaus zu empfehlen ist.

 

Der Yala Nationalpark ist der meistbesuchte Nationalpark Sri Lankas. Hier gibt es eine Vielzahl an Tieren zu beobachten, zum Beispiel Krokodile, Elefanten, Mungos und Affen, aber auch eine der größten Leopardenpopulationen der Welt.

 

Weitere Möglichkeiten in der Umgebung von Yala

Sehenswürdigkeiten    

Yala Nationalpark

Bundala Nationalpark

Kataragama Pilgerstadt

Kirinda Strand

Aktivitäten

Jeep Safari

Geeignet

Ganzjährig

Jetzt Reiseplanung starten

Wählen Sie auf dem Buchungsformular die gewünschte Reisedauer, Reiseziele, Aktivitäten und Ausflüge aus. Unsere einheimischen Experten stellen Ihnen innerhalb von 48 Stunden ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre Reise nach Sri Lanka zusammen.